Assemble to Order (ATO) – Zusammenbau bei Auftrag

ATOAuftragsneutrale Fertigung von Komponenten, aufgrund vermuteter Nachfrage, anstelle eines vollständigen Endproduktes. Erst mit dem Eintreffen des Kundenauftrages erfolgt der Zusammenbau und die Fertigung der kundenspezifischen Produkte aus den vorgefertigten Komponenten. Das können z. B. Baugruppen, Modelle oder Platinen sein. ATO ist eine Strategie des Supply Chain Management (SCM).

Endprodukte werden erst bei Kundenbestellung und nicht schon auf Vorrat fertig produziert!