pdm

SAP PP / PP-PI – Umfassende Planung der gesamten Logistikkette

Optimierung der Produktionsprozesse mit SAP PP / PP-PI (Produktionsplanung)

Verbessern Sie die mengen- und zeitmäßige Planung der zu produzierenden Erzeugnisse innerhalb der logistischen Abläufe, sowie die Steuerung Ihres Fertigungsablaufes mit SAP PP.

Nur eine exakt definierte Fertigungslogistik unterstützt eine effiziente und schlanke Produktion.

  • Absatz- und Produktionsplanung

    • Planen des künftigen Bedarfs
    • Planen der Produktionsmengen

  • Materialbedarfsplanung

    • Ermitteln von Bedarfsdecker
    • Berücksichtigung von Durchlaufzeiten, Losgrößen und Ausschussmengen
  • Kapazitätsplanung

    • Zeitgenauer planbarer Arbeitsvorrat
    • Reihenfolgebildung für die Fertigung
  • Fertigungssteuerung

    • Auftragsfreigabe – grob terminierte Aufträge werden hier feinterminiert
    • Auftragsüberwachung – Überwachung der Fertigungsabläufe durch Rückmeldungen

Sie haben Fragen zu SAP PP / PP-PI und wünschen eine unverbindliche Beratung?

Gerne helfen wir Ihnen!⇒ Zur Kontaktseite ⇒


Unser Leistungsportfolio für Sie in SAP PP / PP-PI

  • SAP PP / PP-PI Kompletteinführung – wir begleiten Sie von der Konzeption über die Realisierung, Produktivsetzung  und anschließende Nachbetreuung
  • Aufnahme, Analyse und Bewertung  der SAP Logistikprozesse, sowie deren Optimierung
  • Durchführung von Schulungen und Workshops
  • Beratung im Rahmen der Prozessoptimierung
  • Programmierung individueller SAP PP / PP-PI – Lösungen

Unsere “wie für Sie gemacht” Lösungen im SAP PP


Stimmen unserer Kunden im SAP PP / PP-PI Umfeld

frischli

„smart-plm Aigner hat für uns die Anbindung der branchenspezifischen Planungs- und Controllingsoftware FELIX4 an SAP im Bereich Fertigungsaufträge realisiert.

Die Zusammenarbeit mit smart-plm Aigner war partnerschaftlich, die Betreuung kompetent, effektiv und lösungsorientiert“

Michael Schützler, Leiter IT und Organisation, frischli Milchwerke GmbH


Wissenswertes zum Thema Produktionsplanung für die Prozessindustrie mit SAP PP / PP-PI

Das SAP Modul PP-PI (Produktionsplanung für die Prozessindustrie) ist ein in SAP integriertes Planungsinstrument für die Prozessfertigung.

Haupteinsatzgebiete für PP-PI sind die Chemie, Pharmazie, Nahrungs- und Genussmittelindustrie und die prozessorientierte Elektronikindustrie.

Kernaufgaben von SAP PP / PP-PI

  • Ressourcen – Verwaltung von Kapazitäten, Produktionsmittel und Personen, die für die Produktion benötigt werden.
  • Planungsrezepte – Beschreibung der Verfahren, für die im Unternehmen zu fertigenden Materialien mit den dafür nötigen Ressourcen und Einsatzstoffen.
  • Absatz- und Produktionsgrobplanung
  • Kapazitätsplanung
  • Prozessaufträge
  • Prozesskoordination
  • Prozessdatendokumentation und -auswertung
  • PI-PC-S Schnittstellen

Interessiert? Gerne helfen wir Ihnen!⇒ Zur Kontaktseite ⇒