Spezifikationsverwaltung – Einfache SAP EH&S Objektanlage

Die Komponente Spezifikationsverwaltung ist die Datenbasis von SAP EH&S und der Produktsicherheit

Die Rolle Spezifikationsverwaltung (EHS-BD-SPE) ermöglicht Ihnen die strukturierte Anlage von Stoffen und anderen SAP EH&S Objekten (Belastungen, Gefahrgutklassifizierungen, Abfallschlüssel und Verpackungen) in Form von Spezifikationsdaten. Nach der Anlage charakterisieren Sie in der Spezifikationsverwaltung die Objekte anhand verschiedener Identifikatoren (Identifikationstyp, Identifikationsart). Sie erfassen zu jeder Spezifikation strukturierte Daten und Textinformationen in Form von Phrasen.

SAP EH&S verwendet sehr komplexe, verknüpfte Datenmodelle, um gesetzlichen Anforderungen der jeweiligen Länder, Gesetzesräume oder verbindlichen Regeln gerecht zu werden. Mit Hilfe der Spezifikationsverwaltung schaffen Sie eine einheitliche Datenbasis für unterschiedliche Prozesse. Zum Beispiel für die SAP EH&S Module Produktsicherheit oder das Gefahrstoffmanagement. Mittels Schnittstellen können diese Daten auch anderen Anwendungen anderer SAP-Module oder Fremdsystemen zur Verfügung gestellt werden.
     Sie haben Fragen zur Spezifikationsverwaltung?⇒ Zur Kontaktseite ⇒

Mit der Komponente Spezifikationsverwaltung können Sie

  • alle umweltrelevanten Informationen zu Stoffen (Reinstoffen, Zubereitungen, Gemischen und Reststoffen) in Spezifikationen zentral verwalten.
  • Bezugsquellen für einen Bedarf ermitteln, der entweder im Rahmen der Bedarfsplanung oder in den Fachabteilungen entstanden ist.
  • Daten zu Gefahrgutvorschriften und zur Gefahrgutklassifizierung erfassen (Spezifikationen, Spezifikationsart, Spezifikationstyp, Integration).
     Vorteile für Sie:
  • hohe Datentransparenz
  • effiziente Datenpflege

Unser Leistungsportfolio für die SAP Spezifikationsverwaltung:

  • Erstellen von kundenspezifischen Eigenschaftsbäumen
  • Erweiterung der Suchfunktion über User-Exits
  • Aufbau der zusätzlichen Gültigkeitsräume, Gültigkeitstypen und Einstufungen
  • Erstellung verschiedener Ausgabevarianten zu Stoffdatenauswertungen
  • Erstellung von ABAP-Regelwerken zur Ermittlung von Sekundärdaten
  • ABAP-Tools zur Migration von EH&S-Daten
  • Plausibilitätsprüfungen zur Überwachung von Prozessen
  • Durchführung sämtlicher Customizing Einstellungen
  • Wartung und Weiterentwicklung
  • Bedarfsgerechte Schulungen
  • Erstellung individueller Servicepakete
    Wünschen Sie eine unverbindliche Beratung? ⇒ Zur Kontaktseite ⇒