Lösungen

Effiziente Produktdatenpflege mit SAP PIM

Der Kunde

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG ist ein global agierender Kompetenzführer für Thermoplastische Elastomermischungen mit Produktionsstandorten in Deutschland, Malaysia und den USA. Für neue Anforderungen werden individuell Compounds entwickelt, die exakt auf die Kundenbedürfnisse abgestimmt sind.

kraiburg_tpe_logo

„Mit der zentralen Verwaltung des neuen SAP PIM im SAP System (SAP CatManSuite) stehen unseren Kunden und Mitarbeitern konsistente Daten aus einer Quelle zur Verfügung.

Mit smart-plm Aigner GmbH & Co. KG haben wir ein SAP Beratungshaus gefunden, das uns mit langjähriger Erfahrung durch alle Schritte der Umsetzung optimal begleitet hat. Wir kommen gerne auch weiterhin auf smart-plm Aigner zurück“

Lars Goldmann – Leiter Corporate Marketing, KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG


Der Projektüberblick

Vorher Nachher
Die Produktdaten sind verteilt auf unterschiedlichen Systemen gespeichert.
Fehleranfälliger und zeitaufwendiger manueller Produktdatenpflegeprozess über mehrere Systeme.
 
Abweichende Daten zum gleichen Produkt in unterschiedlichen Systemen.
Für SAP PIM erforderliche Daten werden ausschließlich an einer Stelle gepflegt (SAP CatManSuite)!
Geänderte Produktdaten werden zeitnah im Internet aktualisiert.
 
Subsysteme für Verarbeitungshinweise oder Dokumentenverwaltung entfallen.
Konsistente Produktdaten für den Internetauftritt!
Zeitersparnis bei der Datenpflege (SAP als single point of entry).
Automatische Datenbereitstellung im Internet abhängig von SAP QM Verwendungsentscheid möglich (Datenexport nach Verwendungsentscheid läuft überwiegend automatisch).
Alle Standorte weltweit arbeiten mit dem gleichen System.
Automatisierte Fehlerüberwachung (E-Mailversand an Administratoren)!

Projektziele:

  • Präsentation einer internationalen Produktdatenbank im Internet als Rechercheinstrument auf Datenbasis von SAP Produktinformationsmanagement
  • Keine redundante Datenhaltung
  • Automatische Überprüfung der Vollständigkeit aller notwendigen Produktdaten
  • Einfache und zentrale Pflege von übersetzten Texten und Daten in alle relevanten Sprachen
  • Zeitnahe Veröffentlichung der aktuellen Produktdaten im Internet
     Sie haben Fragen zu unserer Kundenlösung?                                                                 ⇒ Zur Kontaktseite ⇒

Unsere Lösungsbeschreibung können Sie hier downloaden:

 SAP PIM auf Basis von SAP CatManSuite

Lösung

Einführung der SAP CatManSuite als SAP PIM (Produktinformationsmanagementsystem).

SAP PIM bietet die Möglichkeit alle für den Internetauftritt notwendigen Daten an einer zentralen Stelle zu sammeln und zu pflegen, so werden z.B. Materialstammdaten, QM-Daten, Dokumente oder andere weitergehende Produktbeschreibungen über das SAP-Klassensystem ebenfalls im SAP PIM angelegt und gepflegt.

SAP PIM 1

SAP PIM 2

Bei Dokumenten, Bildern und Texten besteht im SAP PIM die Möglichkeit der Zuweisung zu Materialien und Produktgruppen.

Das ehemalige System zur Pflege von Verarbeitungshinweisen (mehrere Textbausteine je Material oder auch Materialgruppen) konnte ebenfalls durch die kundengerechte Anpassungen im Produktinformationsmanagementsystem abgelöst werden.

Mit der Vollständigkeitsprüfung und dem automatischen Mailversand im SAP PIM werden fehlende Übersetzungen, fehlende Daten oder Daten, die nicht einer definierten Zertifizierung entsprechen, sofort dem entsprechenden Verantwortlichen mitgeteilt und verbessert.

Geänderte SAP QM-Daten werden nach dem Treffen eines positiven Verwendungsentscheids sofort und automatisch auf Vollständigkeit überprüft und im Produktkatalog im SAP und Internet angepasst. Das manuelle Eingreifen entfällt. Bei fehlenden Daten wird der Export gestoppt und der Administrator darüber informiert.

PIM 3

     Sie haben Fragen noch Fragen?                                                                                             ⇒ Zur Kontaktseite ⇒