Identifikator

Identifikator – eindeutige Kennzeichnung von Objekten

In der IT werden in Datenbanken Identifikatoren als Kennzeichnung eines Datensatzes (Datenbank ID oder Stammnummer) eindeutig gekennzeichnet. Identifikatoren werden zum identifizieren beliebiger Objekte (Produkte, Menschen und abstrakte Ideen) eingesetzt.

Ein Identifikator setzt sich aus

  • der Agentur – Identifikationsschemata wird festgelegt und es erfolgt die Herausgabe des Namens des zu kennzeichnenden Objekts
  • dem Identifikationsschema (kurz: Schema) – Bildung des Bezugsrahmens, innerhalb dessen ein Objekt eindeutig gekennzeichnet wird
  • und dem Namen/Wert

zusammen.

Erst durch die Angabe der Agentur, dem Identifikationsschemas und dem Namen/Wert wird ein Objekt eindeutig charakterisiert.

Identifikatoren werden folgendermaßen verwendet:

  • beim Identifizieren von Kommunikationspartnern
  • beim Werte-Mapping
  • beim Setzen eines Empfängers in der Proxy-Laufzeit
Identifikator